Fipor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Privatkredite - Sonderform der Finanzierung - auch für Selbstständige

Finanzierungsformen

Kredit von PrivatKredit für Selbständige bei schlechter Schufa

Neben dem üblichen Weg über die Hausbank einen Kredit zu beantragen, hat sich auch die Möglichkeit, eine Finanzierung über private Geldgeber zu erhalten, in den letzten Jahren als durchaus sinnvolle Alternative bewährt.

Als private Geldgeber können neben Privatpersonen auch Kapitalgesellschaften, Fonds oder auch der Arbeitgeber angesehen werden.
Die günstigste Alternative wird sicherlich ein Arbeitgeberdarlehen sein. Bei einem Privatdarlehen über den Arbeitgeber fallen die Zinsen und Nebenkosten des Kredites fast in jedem Fall günstiger aus als bei einem herkömmlichen Ratenkredit.
Weitere private Geldgeber sind über Vermittlungsplattformen zu finden. Man soll sich aber nicht der Illusion hingeben, dort über private Geldgeber einen Kredit zu bekommen, wenn die Bonität nicht vorhanden ist. Sehr oft wird bei diesen Vermittlungsplattformen auch ein Scoring durchgeführt, in das meistens auch Schufadaten einfließen.
Gute Chancen hat auf diesen Vermittlungsplattformen allerdings der Antragsteller, der eine annehmbare Bonität hat und eventuell sogar noch Sicherheiten  hinterlegen kann. Gern gesehene Sicherheiten sind besparte Lebensversicherungen, Bausparverträge oder der KFZ-Brief von Fahrzeugen, die noch nicht älter als 3 Jahre sind. Aktienpakete oder Fondanteile werden auch von einigen privaten Geldgebern als Sicherheit akzeptiert.

Kredit für Selbstständige von Privat

Besonders für Antragsteller, die als Selbstständige oder Freiberufler tätig sind und noch keine 3 Jahresabschlüsse vorlegen können, sind diese Vermittlungsplattformen der privaten Geldgeber oft die vernünftigste Alternative zur Hausbank. Bei entsprechenden Sicherheiten ist für Selbstständige und Freiberufler hier sogar bei schlechter Schufa ein Finanzierungsangebot zu bekommen.
Wichtig ist aber,
sich genau mit den Kosten der Kreditanfrage zu beschäftigen, die auch anfallen könnnen, wenn es nicht zu einem Finanzierungsabschluss mit Privatinvestoren kommt.

Was zu beachten ist













Weitere Informationen zum Thema Schufafrei und ohne Schufa

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü